Stadt Basel BS: Besetzte Liegenschaft geräumt

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Basel-Stadt haben am Nachmittag des 1. Juni 2023 eine besetzte Liegenschaft an der Sierenzerstrasse geräumt.

Die Eigentümerin hatte zuvor Strafantrag gestellt.

Am Mittag des 1. Juni 2023 erhielt die Kantonspolizei die Meldung, wonach mehrere Unbekannte in ein Haus an der Sierenzerstrasse eingedrungen seien und dieses für besetzt erklärt hatten.

Kurz darauf stellte die Besitzerin der Liegenschaft Strafantrag, womit die Voraussetzungen für eine polizeiliche Räumung gegeben waren.

Im Zuge der Räumung konnte die Polizei keine Personen in der Liegenschaft mehr feststellen. Am Gebäude werden bauliche Massnahmen vorgenommen, um weitere Besetzungen zu verhindern.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Basel-Stadt

Publireportagen

Empfehlungen