Kapo Basel-Stadt: Achtung, liebe Solitude-Promenädler

Unsere engagierten Verkehrspolizisten waren am Samstagabend an der Solitude-Promenade unterwegs, um das Bewusstsein für Fair im Verkehr zu schärfen.

Es wurden Give-Aways verteilt und Fußwegbenutzer auf die laufende Kampagne hingewiesen, mit der Bitte, sich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen zu halten und gegenseitige Toleranz zu zeigen.

Darüber hinaus wurden etwa 60-70 Verkehrsteilnehmer, einschließlich Fahrradfahrer, Mofafahrer und E-Trottinettfahrer, angehalten und kontrolliert. Für einige endete der Abend allerdings nicht so gut – sie mussten wegen Fahrunfähigkeit (Atemalkoholwerte zwischen 0.28-0.31 mg/l) ein vorübergehendes Fahrverbot in Kauf nehmen.

Die Aktion wurde von vielen Fahrzeugführern und Fußgängern positiv aufgenommen, die uns für unsere Präsenz dankten. Eure Sicherheit ist unser oberstes Gebot, und wir freuen uns auf weitere solche Aktionen!

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt